Social Feed

Der 420cloud Social Feed sorgt für echte Verbindung. Er bildet das digitale Zuhause für Cannasseure und die vielstimmige Social Media Plattform, die 420 Content nicht sperrt oder zensiert, sondern ausdrücklich hofiert.

Social Weedia für Dich und die gesamte Community

Wie gewohnt, kannst Du Dich in den sozialen Medien mittels Videos, Fotos, Bildern, Text oder Links und Shares der digitalen Community mitteilen. Falls Du ein größeres Thema anschneiden willst, kannst Du auch einfach einen Blogbeitrag verfassen.

Falls Du Inhalte generieren willst, aber nicht weißt, was auf Resonanz stößt, dann starte einfach vorab eine Umfrage und Du bekommst Klarheit.

Viele Möglichkeiten, großartige Features, aber alles nichts Neues. Das soll auch so sein. Die Plattform soll genauso vertraut und intuitiv zu bedienen sein wie gängige Social Media Plattformen.

Allerdings ist im Social Feed von 420cloud alles auf unsere Lieblingspflanze optimiert. Teile Dein Wissen, stelle die Fragen zu Cannabis, die Dir schon immer schlaflose Nächte bereitet haben. Wie bereits erwähnt – keine Angst, Canna-Content wird nicht gesperrt, viel mehr steht er hier im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Der Spaß hört
hier nicht auf

Alle Beiträge auf der Plattform können über externe Messenger-Dienste, andere Social Media Plattformen oder per E-Mail oder als Link geteilt werden. Damit das Wissen, das geteilt werden soll, auch wirklich alle erreichen kann. Auch diejenigen, die nicht Teil der 420cloud Community sind.

Und neben Likes, die es zu verteilen gilt, kann man seine Lieblingsinhalte abspeichern, um sich nach und nach seine eigene Wissensdatenbank anzulegen.

Clubs, Follower und die neusten Nachrichten

Social Clubs können auf unserer Plattform all ihre Inhalte an Mitglieder, Wartelisten-Nutzer und auch Followern ausspielen.

Du kannst Social Clubs einfach folgen, wenn Du auf dem Laufenden bleiben willst, was dort passiert: Neue Strains, Jobs, Umfragen und vieles mehr. Du musst weder Mitglied sein noch auf der Warteliste stehen. Ein Klick genügt und Du bleibst immer bestens informiert.

Social Weedia aber
mit Anstand

Auch wenn der Social Feed von 420cloud explizit für Canna-Content geschaffen wurde, gibt es Grenzen auf der Plattform. Hassrede, Beleidigungen, illegale Handlungen, rechtswidrige Handlungen und Verstöße gegen unsere Community-Richtlinien führen zum Ausschluss von der Plattform.

Diese Einschränkungen dienen einem Zweck: Die beste Social Plattform für Cannabis gedeihen zu lassen, auf der sich alle wohlfühlen.